top of page

DER GEDANKE

Inzwischen war der Gedanke überall. Er schaute mir morgens im Spiegel entgegen. Wenn ich beim Yoga tief einatmete, flatterte er mir in die Nase. Er schwamm in meinem Morgenkaffee. Jetzt reicht's, sagte ich, und zog die Wohnungstür hinter mir zu.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ENTSCHLEUNIGUNG

In unserer schnelllebigen Welt gibt es nichts Wichtigeres, als sich bewusst Zeit zu nehmen für Achtsamkeit, Selbstsorge, Entschleunigung und all die anderen Begriffe, die als Hashtag unter Instagrambi

SOMMER

Ich komme an meinem Strandplatz an, lege mein Handtuch auf den Liegestuhl, ziehe mein Kleid aus und registriere den Blick eines Mannes vom Liegestuhl mir gegenüber. Die Sonne brennt auf meiner Haut. I

DAS VERSTECK

Wir sagen: Wir sind es wert, dass unsere Bedürfnisse gehört werden. Dass wir in der Straßenbahn gleich viel Platz zum Sitzen haben wie die neben uns. Dass wir für gleiche Arbeit gleich bezahlt werden.

Comments


bottom of page